,

Clean Beauty

Clean Beauty

Clean Beauty ist weit mehr als nur ein Trend, es ist viel mehr eine Lebenseinstellung. In diesem Beitrag erkläre ich die Philosophie und die Definition.

Die Clean Beauty-Bewegung ist entstanden, weil immer mehr Menschen bewusst konsumieren. Sie setzen sich auch bei ihrer Hautpflege mit Inhaltsstoffen und Nachhaltigkeit auseinander und achten beim Kauf darauf, dass diese ihre Anforderungen erfüllt werden.

Was ist Clean Beauty?

Übersetzt bedeutet Clean Beauty in etwa „saubere Kosmetik“. Das heißt, dass Produzenten bewusst auf folgendes verzichten:

  • Tierversuche
  • kritische Inhaltsstoffe
  • Stoffe, die sich negativ auf die Umwelt auswirken
  • Stoffe, die negative folgen für unsere Gesundheit haben
  • Reizende Inhaltsstoffe

Auf welche Inhaltsstoffe wird verzichtet Cleau Beauty?

Die Bezeichnung „Clean Beauty“ hat zur Zeit noch keine gültige Definition. In der Regel verzichten verantwortungsvolle Produzenten, die den Begriff „Clean Beauty“ benutzen, auf die folgenden Stoffe:

  • Mineralölprodukte
    Z. B. Paraffin, da dieses die Haut austrocknen kann.
  • Formaldehyd
    Gilt als toxisch, kann die Schleimhäute reizen.
  • Parabene
    Können im Körper ähnlich wie Hormone wirken und den Hormonaushalt stören.
  • Duftstoffe
    Können die Haut reizen.
  • Silikone
    Können die Poren verstopfen.
  • Phthalate
    Stehen in Verdacht, Hormonstörungen auszulösen.
  • PEG
    Polyethylenglykol, wird aus Erdöl gewonnen, ist schwer abbaubar, kann Allergien auslösen.
  • Sulfate
    Chemische Schaumbildner, gelten als aggressiv, können stark austrocknend und reizend wirken.
  • Chemische UV-Filter
    Können den Hormonhaushalt beeinflussen und Allergien verursachen.

Wie erkennt man Clean Beauty?

Da Clean Beauty kein geschützter Begriff ist, gestaltet es sich dieses Unterfangen mitunter schwierig.

Auch der Blick auf die Inhaltsstoffe ist nicht immer zielführend, da unter dem gleichen Begriff sowohl ein Inhhaltsstoff chemischer als auch natürlicher Herkunft stecken kann. Wir müssen daher ein Stück weit auf vertrauensvoll Produzenten setzen.

Warum sollten wir bei der Körperpflege auf Clean Beauty-Produkte achten?

Bei unserer Ernährung achten wir längst auf Inhaltsstoffe, Herkunft und Verarbeitung. Da unsere Haut unser größtes Organ ist, sollten wir hier die gleiche Sorgfalt walten lassen und keine Chemie auf unsere Haut und somit in unseren Körper geben.

Warum gerade das unendlich wichtig ist, erkläre ich in diesem Beitrag über unsere Haut.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.